Vortrag von Thomas Röper am Samstag, 23. Februar 2019

 

Vladimir Putin - "Seht Ihr, was Ihr angerichtet habt?"

 

 

Wer kein Russisch versteht hat kaum eine Möglichkeit, sich ein Bild davon zu machen, was Vladimir Putin tatsächlich will. Die Medien berichten sehr viel über Putin, aber er selbst kommt fast nie zu Wort. Es werden lediglich einzelne Sätze aus dem Zusammenhang gerissen. Und wenn es mal ein Interview mit Putin in den Medien gibt, dann kann man nicht sicher sein, dass es nicht gekürzt oder sogar falsch übersetzt wurde. 

 

Aber um die Position eines Menschen zu verstehen, muss man sehen, was er tatsächlich sagt und will. Und man kann auch nur dann verstehen, ob das, was er sagt und das was er dann tut, zusammen passen.

 

An diesem Abend werden wir die Sicht und die Argumente des russischen Präsidenten im Originalton ohne den Filter der westlichen Medien hören können.

 

Was sagt Putin wirklich zu den aktuellen Themen der internationalen Politik?

 

Wie begründet er seine Position zu Syrien? Wie begründet er das Eingreifen Russlands in den Krieg?

 

Was sagt Putin selbst zur Situation in der Ukraine? Wie sind seine Standpunkte zur "Annexion" der Krim und zu den Sanktionen?

 

Was sagt Putin über die Abrüstungsverträge, die einer nach dem anderen von den USA gekündigt wurden?

 

Hat Putin sich zu der Migrationswelle nach Europa geäußert? Ja, hat er. Aber wissen Sie, wie er dazu steht?

 

Oder die Lieblingsthemen der deutschen Medien: Was sagt Putin zu den Themen Pressefreiheit und Menschenrechte in Russland? Und wie steht es tatsächlich um die Rechte der Homosexuellen in Russland? Und was ist seine Meinung dazu?

 

Es gibt so viele Themen, zu denen man doch eigentlich mal wissen möchte, was Putin selbst tatsächlich dazu gesagt hat. Die Antworten darauf - mit vielen Hintergrundinformationen zu den Themen - gibt es auf diesem Regentreff im Februar.

 

Eines kann man vorweg nehmen: Wir werden massive aber sehr fundierte Kritik an der US-dominierten Politik des Westens in Putins eigenen Worten zu hören bekommen.

 

 

 

Beginn des Vortrags: 19.00 Uhr

 

Ort:

Gasthof zur alten Post (Saal), Hauptstr. 37,

94209 Regen / OT March

 

Kostenbeitrag: 10,- EUR